Personalkarussell

13. Januar 2013 PM Hammer Eisbären

Im Kader der Hammer Eisbären geht es im Personalkarussell munter weiter. Erstatztorwart Patrick Hoffmann zieht es aktuell nach Timmendorf und folgt somit Ex-Eisbärentrainer Sven Gösch. "Für Patrick ist es die richtige Wahl, zumal er in seinem neuen Verein erster Mann ist und mehr Spielpraxis sammeln kann, als die wir ihm bieten können", begründet Thorsten Licht den Wechsel des Spielers.

Sein Nachfolger ist bereits klar. Der Tscheche Rostislav Kosarek wechselt an den Maxipark. Der 26-Jährige spielte in der letzten Saison bei den Rostock Piranhas. Davor spielte er in Landsberg und Weißwasser. "Kosarek ist eine absolute Verstärkung auf der Backup-Position", so Licht.

Zudem verlässt auf eigenen Wunsch der Stürmer Stefan Streser die Hammer Eisbären. Ähnlich wie bei Hoffmann, ist die aktuelle Eiszeit nicht zufriedenstellend. Streser hat sich daher entschlossen, sich einem anderen Verein anzuschließen.

Zurück